DatenschutzerklÀrung

jetzt anfragen

Datenschutz

Wir freuen uns ĂŒber Ihren Besuch auf unserer Webseite und wollen, dass Sie sich hier sicher fĂŒhlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten Sie nachfolgend ĂŒber Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten informieren. Außerdem erhalten Sie eine AufklĂ€rung ĂŒber die Ihnen zustehenden Rechte und werden ĂŒber unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten unterrichtet.

 

Name und Kontaktdaten des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen

Name/Fa.: DC Movement / D. Kopton & C. Cabrera GbR

Straße Nr.: Haingasse 11

PLZ, Ort 60388 Frankfurt

Land: Deutschland

GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Dawid Kopton & Carlos Cabrera

Telefonnummer: 06109 7199 499

E-Mailadresse: info@dcmovement.de

Website: https://www.dcmovement.de

 

Begriffsbestimmungen

  • „personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person beziehen.
  • „Verarbeitung“ ist jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder VerĂ€nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die VerknĂŒpfung, die EinschrĂ€nkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • „Verantwortlicher“ ist jede natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ĂŒber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
  • „Auftragsdatenverarbeiter“ ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
  • „Dritter“ ist jede natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsdatenverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsdatenverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
  • Einwilligung“ ist jede freiwillig fĂŒr den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverstĂ€ndlich abgegebene Willensbekundung in Form einer ErklĂ€rung oder einer sonstigen eindeutigen bestĂ€tigenden Handlung, mit der eine betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

Erfassung allgemeiner Daten

Zur Nutzbarkeit unserer Website, ist die Erhebung folgender anonymer Daten bei Ihrem Besuch technisch bedingt:

  • Name Ihres Internetdienstanbieters
  • Der von Ihnen verwendete Browser
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • Die Website, von der aus Sie unsere aufrufen
  • Die Website, die Sie bei uns aufrufen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs

Diese Daten lassen keine RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person zu und werden weiterfĂŒhrend nur zur Optimierung unseres Internetauftritts statistisch ausgewertet. Zudem ist die vorĂŒbergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse notwendig, um die Auslieferung unserer Internetseite an Ihr NutzungsgerĂ€t zu ermöglichen. Aus SicherheitsgrĂŒnden bleibt dieses personenbezogene Datum zur möglichen Strafverfolgung im Falle eines Cyberangriffs fĂŒr 7 Tage nach jeweiligem Sitzungsende gespeichert. Ohne Weiteres lĂ€sst auch Ihre IP-Adresse fĂŒr uns keine RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person zu. Rechtsgrundlage fĂŒr die hier erlĂ€uterte Datenverarbeitung ist das Vorliegen berechtigter Interessen nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO.

 

Dienste Dritter

Google Analytics

Auf unseren Websites benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Hierdurch werden IPAdressen von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der EuropĂ€ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum gekĂŒrzt weiterverarbeitet. Nur in AusnahmefĂ€llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt. Ein Personenbezug kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den ĂŒber Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Rechtsgrundlage fĂŒr unsere Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. In unserem Auftrag wird Google die erlangten Daten benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports ĂŒber die Website-AktivitĂ€ten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenĂŒber uns zu erbringen. Die Verarbeitung bezweckt die Analyse und Optimierung unserer Website. Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern, etwa indem Sie das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren. In diesem Fall können Funktionen dieser Website unter UmstĂ€nden jedoch nicht mehr richtig genutzt werden. DarĂŒber hinaus können Sie die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) sowie deren Übertragung an und deren Verarbeitung durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfĂŒgbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. NĂ€here Informationen ĂŒber die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/policies/privacy abrufen können. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

 

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Informationen in Form von kleinen Textdateien, welche auf die Festplatte des NutzungsgerĂ€tes ĂŒbertragen werden und der Wiedererkennung eines Nutzers nach einem Seitenwechsel dienen.

Wir verwenden Cookies, die zur Verwendung grundlegender Websitefunktionen erforderlich sind und der Benutzerfreundlichkeit dienen. Sie gewĂ€hrleisten die schnelle und effiziente VerfĂŒgbarkeit unserer Inhalte und verbessern die Navigation.

In solchen Cookies werden folgende Daten gespeichert und ĂŒbermittelt:

  • Zustimmungsstatus fĂŒr Cookies auf der aktuellen DomĂ€ne
  • Identifizierung von vertrauenswĂŒrdigen Web-Traffic

Rechtsgrundlage fĂŒr die hier erlĂ€uterte Datenverarbeitung ist das Vorliegen berechtigter Interessen nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO.

DarĂŒber hinaus verwenden wir Cookies, die der Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer zu Marketingzwecken in Form von gezielter Werbung, passenden Angeboten und SuchvorschlĂ€gen dient.

In solchen Cookies werden folgende Daten gespeichert und ĂŒbermittelt:

  • Statistische Daten ĂŒber das Nutzerverhalten auf der aktuellen DomĂ€ne
  • Suchanfragen
  • HĂ€ufigkeit von Seitenbesuchen
  • Verwendung besonderer Websitefunktionen
  • Der von Ihnen verwendete Browser
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • Das von Ihnen verwendete GerĂ€t
  • Die Website, die Sie bei uns aufrufen

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist die Einwilligung nach Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Liegt eine solche EinwilligungserklÀrung von Ihnen nicht vor, kommt es auch nicht zur Verwendung der erlÀuterten Marketing-Cookies.

Die Speicherdauer der Cookies richtet sich nach deren Natur. Es gibt temporÀre Sitzungscookies, wie z.B. der Login-Status oder Warenkorbinhalt, welche mit Ende der Browsersitzung gelöscht werden. Daneben existieren permanente Cookies, die bspw. Login-Daten in der Eingabemaske speichern und deren Löschung von Ihren Browsereinstellungen abhÀngig ist und somit Ihrem Umgang mit diesen unterliegt. Möchten Sie Cookies zulassen, ablehnen, einsehen und löschen, dann nutzen Sie bitte die Hilfefunktion des von Ihnen genutzten Browsers.

Der Nutzer wird beim Aufruf unserer Website mittels Infobanner ĂŒber die notwendige Verwendung von Cookies aufgeklĂ€rt und um Einwilligung in die Datenverarbeitung bezĂŒglich der Marketing-Cookies gebeten. WeiterfĂŒhrend verweisen wir in diesem Zusammenhang außerdem auf unsere DatenschutzerklĂ€rung

 

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme sind auf unserer Website viele Wege eröffnet. Sie können uns via E- Mail, Telefon oder Kontaktformular auf der Website selbst kontaktieren. Der Umfang der Datenerhebung bestimmt sich maßgeblich an Ihren Angaben und gewĂ€hlter Kontaktaufnahmeart. Jegliche Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung des Anliegens und dessen Abwicklung verwendet. Betrifft Ihr relevantes Anliegen ein bestehendes VertragsverhĂ€ltnis oder vorvertragliche Maßnahmen, so ist die Rechtsgrundlage fĂŒr die Datenverarbeitung nach Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO gegeben. Anderweitig stĂŒtzen wir die Datenverarbeitung auf berechtigte Interessen gemĂ€ĂŸ Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Auch in diesem Zusammenhang werden wieder zusĂ€tzlich das Datum, die Uhrzeit und die verwendete IP- Adresse bzw. Telefonnummer (sofern nicht mit unterdrĂŒckter Nummer angerufen wird) gespeichert. Aus SicherheitsgrĂŒnden und zur möglichen Strafverfolgung werden diese Daten fĂŒr 7 Tage nach jeweiliger Kontaktaufnahme gespeichert.

 

Löschung

GrundsĂ€tzlich bleiben Ihre Daten bei uns nur solange gespeichert, wie es fĂŒr deren Zweckerreichung erforderlich ist. Wurde der Speicherungszweck erfĂŒllt, dann werden entsprechende Daten gelöscht, wenn keine gesetzlichen Pflichten zur Aufbewahrung entgegenstehen. Ist letzteres der Fall, so beschrĂ€nkt sich die Datenverarbeitung auf die reine Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Zur Löschung kommt es dann nach Ablauf dieser Fristen. Zu Schutzzwecken erhobene IP-Adressen werden immer 7 Tage nach deren Erhebung gelöscht.

 

Auftragsdatenverarbeitung

Im Rahmen unserer TÀtigkeit machen wir bestimmten Auftragsdatenverarbeitern Ihre Daten zugÀnglich:

  • Zur VertragserfĂŒllung nach Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO ĂŒbermitteln wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den von uns gewĂ€hlten Lieferanten oder Spedition, damit diese Ihre Lieferung zustellen kann.
  • Zum Betreiben unserer Website werden Daten anonymisiert von unserem Hoster gespeichert.
  • Zur Analyse der Websitebesuche wird Google Analytics genutzt. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie unter dem Punkt  „Google Analyitcs“
Bei der Beauftragung solcher Auftragsdatenverarbeiter schließen wir unsere VertrĂ€ge entsprechend der Anforderungen aus Art.28 DSGVO.

 

Datensicherheit

Zur GewĂ€hrleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus im Zusammenhang mit unserer Website haben wir erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Der Datensicherheit kommen wir mit Hilfe interner Kontrollmaßnahmen, Berechtigungssysteme, VerschlĂŒsselungsmethoden und Zweckbindungsattributen nach. Hiermit schĂŒtzen wir die Vertraulichkeit, IntegritĂ€t und VerfĂŒgbarkeit Ihrer Daten. Außerdem werden diese Datensicherheitsmaßnahmen regelmĂ€ĂŸig von uns auf ihre Funktionstauglichkeit ĂŒberprĂŒft.

 

Betroffenenrechte

Die folgende Auflistung beinhaltet die Ihnen zustehenden Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Recht auf BestĂ€tigung und Auskunft: Entsprechend Art.15 DSGVO haben Sie das Recht vom Verantwortlichen bestĂ€tigt zu kriegen, ob dieser von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Falls dem so ist, haben Sie weiterfĂŒhrend ein umfassendes Auskunftsrecht hinsichtlich damit einhergehender Details, sowie ein Recht auf Erhalt einer Kopie der gegenstĂ€ndlichen Daten.
  • Recht auf Berichtigung und VervollstĂ€ndigung: Entsprechend Art.16 DSGVO haben Sie ein Recht auf VervollstĂ€ndigung Ihrer unvollstĂ€ndigen und ein Recht auf Berichtigung Ihrer unrichtigen Daten.
  • Recht auf Löschung oder EinschrĂ€nkung der Verarbeitung: Entsprechend Art.17 DSGVO haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer betroffenen Daten oder alternativ gemĂ€ĂŸ Art.18 DSGVO das Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung.
  • Recht auf Berichtigung und VervollstĂ€ndigung: Entsprechend Art.20 DSGVO haben Sie ein Recht Ihre Daten in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und eine Übermittlung an andere Verantwortliche gewĂ€hrt zu bekommen.
  • Recht auf Beschwerde: Entsprechend Art.77 DSGVO haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Datenverarbeitung unrechtmĂ€ĂŸig ist.
  • Widerrufsrecht: Entsprechend Art.7 Abs.3 DSGVO haben Sie das Recht bereits abgegebene EinwilligungserklĂ€rungen Ihrerseits mit Wirkung fĂŒr die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
  • Widerspruchsrecht: Entsprechend Art.21 DSGVO haben Sie das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, welche sich auf ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen stĂŒtzt, Widerspruch einzulegen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatisierte Entscheidungsfindungen und Profiling.

 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten es uns vor, diese DatenschutzerklĂ€rung bei Bedarf anzupassen, damit sie zeitgemĂ€ĂŸ der aktuellen Rechtslage entspricht oder um LeistungsĂ€nderungen unsererseits zu berĂŒcksichtigen.